3 einfache Rezepte für Deine leckere Camping Küche

Beim Campen lebt man auf engstem Raum, dementsprechend musst Du Deinen Haushalt um das Wichtigste minimieren. Das gilt nicht nur für den Kleiderschrank oder Deine Möbel, sondern auch für Deine Küche. Wenn du mit dem Zelt unterwegs bist, dann steht Dir meistens nur ein Gaskocher zur Verfügung – also auch nur eine Flamme zum Kochen. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass Du deshalb nicht total leckere Mahlzeiten zubereiten kannst! Entdecke in diesem Beitrag, wie du deine Camping Küche mit wenigen Kniffen aufpimpen kannst und lerne ein paar neue Rezepte kennen, zu denen Du auch die netten Nachbarn einladen kannst…

Camping Küche: Die Ausstattung

Wenn Du beim Campen planst selbst zu kochen, dann solltest Du unbedingt das richtige Equipment dabei haben.  Dazu gehört natürlich der Gaskocher, ebenso wie 1 -2 Töpfe und eine Pfanne, idealerweise aus leichtem Aluminium oder Titan. Zum Essen benötigt man dann noch einige Plastikteller, Schüsseln und Besteck. Ein Taschenmesser mit Dosen und Flaschenöffner ist für das perfekte Abendessen ebenso von Vorteil. Salz, Pfeffer und all die leckeren Gewürze, die Deinem Essen eine ganz besondere Note geben, kannst Du ganz einfach in TicTac oder Kaugummi Döschen abfüllen. So kannst Du sie auch dosieren. Und was Milch und Kaffe angeht, packst du am besten einen kleinen Espressokocher ein, sowie eine Packung H-Milch. Fertig ist deine perfekte Camping Küche!

Die perfekte Camping Küche

Leckere One Pot Rezepte

Kennst Du noch den Trend aus dem letzten Jahr? One Pot Gerichte waren letztes Jahr besonders im Trend und waren im Sommer auf fast jedem Instagram Account zu sehen. Besonders für Outdoor Köche sind diese vielen leckeren Rezepte Gold wert. Dabei geht es darum möglichst schnell und einfach die leckersten Gerichte zu kochen, sodass das komplette Gericht in einem Topf zubereitet wird. Wie praktisch das ist, wie einfach das geht und welche tollen Rezepte Du in deiner kleinen Camping Küche kochen kannst, zeigen wir Dir jetzt. Du wirst Augen machen bei der großen Auswahl an Rezepten, die Du während Deines nächsten Campingtrips kochen kannst. Vergiss die Flasche Wein nicht, so kann aus einem chaotischen Outdoor Urlaub schnell ein romantisches Dinner for two werden!

Romantische Camping Küche

One Pan Pasta mit Basilikum und Tomaten

Du benötigst: Eine große Pfanne, 400 gr Spaghetti, 12 Cherry Tomaten, Zwei Hand voll Basilikumblätter, 4 1/2 Tassen Wasser, 33 Knoblauchzehen, 2 TL Olivenöl und 1 Zwiebel, Chiliflocken, Parmesan, 2 TL Salz und Pfeffer ( für 4 Personen)

So einfach geht´s: Dieses Rezept ist so simpel und schnell zubereitet, dass es uns seltsam vorkommt, dass wir nicht immer so gekocht haben. Beim ersten Versuch wirst Du dich eventuell wundern, ob das Rezept auch klappen wird, aber spätestens sobald Du siehst, wie die Pasta langsam weicher wird und sich die Flüssigkeit zu einer cremigen Soße bindet, dann weißt Du, dass Du ein einmaliges Gericht gezaubert hast.  Packe die Spaghetti, Tomaten, die fein geschnittene Zwiebel, die Chiliflocken, die Basilikumblätter und die in feine Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen in eine große Pfanne. Salz, Olivenöl und eine kleine Prise Pfeffer sollten auch dazu. Bringe alles zum Kochen und verrühre die Zutaten hin und wieder, damit sich die Soße gut mit den Spaghetti vermengt. Nach circa 9 Minuten sollte die gesamte Flüssigkeit eingezogen sein und das Essen ist fertig. Verteilt das Essen auf vier Personen und gebt noch etwas Parmesan dazu. Mhhhmmm!

 

Das Originalrezept gibt es übrigens hier.

One Pot Frühlingspasta

Endlich Frühling! Eine knackig grüne Speise sollte also auch auf Deinem Speiseplan nicht fehlen. Packe dein liebstes Frühlingsgemüse zusammen mit Zwiebeln, Knoblauch, salz & pfeffer in den Topf und los gehts.
Du benötigst: Pilze, Brokkoliröschen, Grüner Spargel & Champignons. Außerdem natürlich Spaghetti, 2 TL Salz, etwas Pfeffer und Petersilie.

So einfach geht´s: Ebenso, wie bei der One Pan Pasta packst Du alle Zutaten in einen Topf und befüllst ihn mit Wasser. Die Zutaten müssen nicht mit Wasser überdeckt werden (dann wäre zu viel Wasser im Topf), sondern etwa einen Viertel vom Topf bedecken. Sollte das Wasser zu schnell verkochen und dein Gemüse sowie deine Spaghetti noch nicht gar sein, fügst Du einfach noch etwas Wasser hinzu. Achte beim Kochen darauf, dass du die Zutaten ständig verrührst. Nach circa 10 Minuten sollte dein gemüse knackfrisch und die Nudeln Al Dente sein. Die Camping Küche kann so einfach sein!

Camping Küche: One Pot Frühlingsnudeln
ohmyveggies.com

One Pot Macaroni & Cheese

Um das amerikanische Campinggefühl hochleben zu lassen fehlt nur das richtige Rezept. Es gibt wenige bessere und amerikanischere Rezepte als dieses: Ab an die Nudeln, ab an den Käse und ran an die Mac and Cheese!

Du benötigst: Macaroni, 100 gr. geriebenen Cheddar, 50 gr. Geriebenen Provolonekäse, 100 gr geriebenen Parmesan, 2 TL Butter, 2 TL Mehl, 2 Tassen Milch, 1 Messerspitze Dijonsenf, 1/4 TL Salz,  1/4 TL Pfeffer

 

 

So einfach geht´s: Butter, Mehl erwärmen und verrühren. Dann gibst du Wasser hinzu und die Macaroni. Nach 5 Minuten sollte das Wasser verkocht sein, füge jetzt die Milch hinzu und lasse sie auf niedriger temperatur kochen, bis die Milch etwas dickeflüssiger wird. Dann kommen Senf, Salz und Pfeffer dazu, sowie all der geriebene Käse, bis er schmilzt. Alles zusammen gut verrühren. Nimm den Topf von der Flamme und warte noch etwa 5 Minuten, bis die Soße etwas dickflüssiger wird. Dann kannst du deine One Pot Mac ´n Cheese servieren!

Camping Küche
jehancancook.com

Du brauchst mehr One Pot und Camping Küchen Ideen? Dann schau hier vorbei! Haben wir Dir die camping Küche schmackhaft gemacht? Dann fehlt jetzt nur noch der passende Campingtrip! Buche jetzt Deine nächste Reise bei Campsy.de und lasse Dich von einer Großzahl an Campingplätzen in Holland und Deutschland inspirieren. Wir wünschen Dir eine schöne, entspannte und schmackhafte Reise!

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.